Angebote zu "Insolvenzrecht" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Haarmeyer/F Insolvenzrecht - Mit Download-Mater...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.01.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Mit Download-Material, Kompass Recht, Auflage: 5/2018, Autor: Haarmeyer, Hans/Frind, Frank, Herausgeber: Dieter Krimphove, Verlag: Verlag W. Kohlhammer GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Insolvenzrecht // Konkurs // Nebenfach // Privatinsolvenz // Schwerpunkt // Unternehmensinsolvenz // Verbraucherinsolvenz, Produktform: Kartoniert, Umfang: XIII, 162 S., 15 Fotos, Seiten: 162, Format: 1.3 x 21.2 x 15 cm, Gewicht: 259 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Haarmeyer/F Insolvenzrecht - Mit Download-Mater...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.01.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Mit Download-Material, Kompass Recht, Auflage: 5/2018, Autor: Haarmeyer, Hans/Frind, Frank, Herausgeber: Dieter Krimphove, Verlag: Verlag W. Kohlhammer GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Insolvenzrecht // Konkurs // Nebenfach // Privatinsolvenz // Schwerpunkt // Unternehmensinsolvenz // Verbraucherinsolvenz, Produktform: Kartoniert, Umfang: XIII, 162 S., 15 Fotos, Seiten: 162, Format: 1.3 x 21.2 x 15 cm, Gewicht: 259 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Gläubigerschutz durch Insolvenzrecht
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gläubigerschutz durch Insolvenzrecht ab 139 € als pdf eBook: Anfechtung und verwandte Regelungsinstrumente in der Unternehmensinsolvenz. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Privilegien des Fiskus und der Sozialversicheru...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden im deutschen Recht öffentliche Gläubiger in der Unternehmensinsolvenz gegenüber privaten Gläubigern privilegiert? Mit der Insolvenzrechtsreform von 1999 sollten die bis dato normierten Konkursvorrechte zugunsten öffentlicher Gläubiger eigentlich beseitigt werden. Vor diesem Hintergrund untersucht der Verfasser Rechtsprechung und Gesetzgebung auf mögliche verdeckte und offene Vorrechte zugunsten des Fiskus oder der Sozialversicherungsträger. Dabei beschränkt er sich nicht nur auf das Insolvenzrecht, sondern bezieht sämtliche Rechtsbereiche mit ein, in denen Vorrechte zu vermuten sind. Inhaltlich werden jeweils Grundlage und Wirkung einzelner Vorrechte dargestellt. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass insbesondere die Rechtsprechung der Sozial- und Finanzgerichte sowie die Gesetzgebung außerhalb des Insolvenzrechts Vorrechte entgegen des Grundsatzes der Gläubigergleichbehandlung begründen. Bei diesen Vorrechten handelt es sich nicht etwa um Altlasten, sondern um eine schrittweise Wiedereinführung ehemaliger Privilegien.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Privilegien des Fiskus und der Sozialversicheru...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden im deutschen Recht öffentliche Gläubiger in der Unternehmensinsolvenz gegenüber privaten Gläubigern privilegiert? Mit der Insolvenzrechtsreform von 1999 sollten die bis dato normierten Konkursvorrechte zugunsten öffentlicher Gläubiger eigentlich beseitigt werden. Vor diesem Hintergrund untersucht der Verfasser Rechtsprechung und Gesetzgebung auf mögliche verdeckte und offene Vorrechte zugunsten des Fiskus oder der Sozialversicherungsträger. Dabei beschränkt er sich nicht nur auf das Insolvenzrecht, sondern bezieht sämtliche Rechtsbereiche mit ein, in denen Vorrechte zu vermuten sind. Inhaltlich werden jeweils Grundlage und Wirkung einzelner Vorrechte dargestellt. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass insbesondere die Rechtsprechung der Sozial- und Finanzgerichte sowie die Gesetzgebung außerhalb des Insolvenzrechts Vorrechte entgegen des Grundsatzes der Gläubigergleichbehandlung begründen. Bei diesen Vorrechten handelt es sich nicht etwa um Altlasten, sondern um eine schrittweise Wiedereinführung ehemaliger Privilegien.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Insolvenzrecht
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Inhalt:Dieses Skript stellt mit zahlreichen Schaubildern das Insolvenzrecht einprägsam dar: nach einer Einleitung sind dem Regelverfahren, der Unternehmensinsolvenz und der Verbraucherinsolvenz je ausführliche Teile gewidmet. Die abstrakte Wissensvermittlung wird durch einen Beispielsfall ergänzt, der durch das gesamte Skript in wiederkehrenden kleinen Passagen die verschiedenen Stadien der Insolvenz anschaulich macht.Die Konzeption:Die Skripten "JURIQ-Erfolgstraining" sind speziell auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten und bieten ein umfassendes "Trainingspaket" zur Prüfungsvorbereitung:Die Lerninhalte sind absolut klausurorientiert aufbereitet; begleitende Hinweise von erfahrenen Repetitoren erleichtern das Verständnis und bieten wertvolle Klausurtipps; im Text integrierte Wiederholungs- und Übungselemente (Online-Wissens-Check und Übungsfälle mit Lösung im Gutachtenstil) gewährleisten den Lernerfolg; Illustrationen schwieriger Sachverhalte dienen als "Lernanker" und erleichtern den Lernprozess; Tipps vom Lerncoach helfen beim Optimieren des eigenen Lernstils; ein modernes Farb-Layout schafft eine positive Lernatmosphäre.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Insolvenzrecht
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Inhalt:Dieses Skript stellt mit zahlreichen Schaubildern das Insolvenzrecht einprägsam dar: nach einer Einleitung sind dem Regelverfahren, der Unternehmensinsolvenz und der Verbraucherinsolvenz je ausführliche Teile gewidmet. Die abstrakte Wissensvermittlung wird durch einen Beispielsfall ergänzt, der durch das gesamte Skript in wiederkehrenden kleinen Passagen die verschiedenen Stadien der Insolvenz anschaulich macht.Die Konzeption:Die Skripten "JURIQ-Erfolgstraining" sind speziell auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten und bieten ein umfassendes "Trainingspaket" zur Prüfungsvorbereitung:Die Lerninhalte sind absolut klausurorientiert aufbereitet; begleitende Hinweise von erfahrenen Repetitoren erleichtern das Verständnis und bieten wertvolle Klausurtipps; im Text integrierte Wiederholungs- und Übungselemente (Online-Wissens-Check und Übungsfälle mit Lösung im Gutachtenstil) gewährleisten den Lernerfolg; Illustrationen schwieriger Sachverhalte dienen als "Lernanker" und erleichtern den Lernprozess; Tipps vom Lerncoach helfen beim Optimieren des eigenen Lernstils; ein modernes Farb-Layout schafft eine positive Lernatmosphäre.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Gläubigerschutz durch Insolvenzrecht
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gläubigerschutz durch Insolvenzrecht ab 139 EURO Anfechtung und verwandte Regelungsinstrumente in der Unternehmensinsolvenz

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Internationale Finanzmarktkrise, Unternehmensre...
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band präsentiert die Beiträge des dritten Heidelberger Symposiums zur Unternehmensrestrukturierung, das am 21. April 2010 in der Alten Aula in Heidelberg stattfand. Die zentrale Frage des Symposiums lautete: "Krise gemeistert oder stehen wir vor dem nächsten Crash?". National wie international ausgewiesene Kenner der Materie nehmen in ihren Beiträgen wissenschaftlich und praxisorientiert zu den rechtlichen und ökonomischen Fragen Stellung, die sich aus der Finanzmarktkrise insbesondere für die Unternehmensrestrukturierung und die Qualitätssicherung im deutschen Insolvenzrecht ergeben.Im Mittelpunkt stehen die Rolle des Pensionssicherungsvereins in der Unternehmensinsolvenz und die finanzielle Restrukturierung als Beitrag zur Restrukturierung eines Unternehmens. In einer Fallstudie werden anschließend die erfolgreiche operative Restrukturierung und die strategische Neuausrichtung eines deutschen Unternehmens der Automobilzulieferbranche veranschaulicht. Ein weiterer Beitrag analysiert grundlegende verfassungsrechtliche, ökonomische und soziale Aspekte der Krisenbewältigung. Die anschließenden drei Beiträge behandeln die gegenwärtige Qualitätsdiskussion im deutschen Insolvenzrecht und die Suche nach Möglichkeiten der Qualitätsverbesserung in der Insolvenzverwaltung. Zentrale Themen sind die Insolvency Governance sowie die Frage, ob Vorauswahllisten eine empfehlenswerte Alternative zu der bisherigen Praxis der Vorauswahl des Insolvenzverwalters durch die Insolvenzgerichte darstellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot