Angebote zu "Sinnvoll" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Sind 182 Insolvenzgerichte noch zeitgemäß? Ist ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind 182 Insolvenzgerichte noch zeitgemäß? Ist eine Konzentration der Zuständigkeit bei Unternehmensinsolvenzen sinnvoll? ab 13.99 € als Taschenbuch: Moderne Sanierungsinstrumente in der Unternehmensinsolvenz Akademische Schriftenreihe. 3. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Sind 182 Insolvenzgerichte noch zeitgemäß? Ist ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind 182 Insolvenzgerichte noch zeitgemäß? Ist eine Konzentration der Zuständigkeit bei Unternehmensinsolvenzen sinnvoll? ab 12.99 € als pdf eBook: Moderne Sanierungsinstrumente in der Unternehmensinsolvenz. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Sind 182 Insolvenzgerichte noch zeitgemäß? Ist ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind 182 Insolvenzgerichte noch zeitgemäß? Ist eine Konzentration der Zuständigkeit bei Unternehmensinsolvenzen sinnvoll? ab 13.99 EURO Moderne Sanierungsinstrumente in der Unternehmensinsolvenz Akademische Schriftenreihe. 3. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Sind 182 Insolvenzgerichte noch zeitgemäß? Ist ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind 182 Insolvenzgerichte noch zeitgemäß? Ist eine Konzentration der Zuständigkeit bei Unternehmensinsolvenzen sinnvoll? ab 12.99 EURO Moderne Sanierungsinstrumente in der Unternehmensinsolvenz

Anbieter: ebook.de
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Zuständigkeit bei Konzerninsolvenzen
46,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach geltendem Recht gibt es weder auf deutscher noch auf europäischer Ebene ein normiertes Konzerninsolvenzrecht. Die Abwicklung einer Konzerninsolvenz unterscheidet sich daher zunächst nicht von einer einzelnen Unternehmensinsolvenz. Die einzelnen Konzernunternehmen werden grundsätzlich getrennt voneinander abgewickelt. Eine Gesamtsanierung des Konzerns ist unter diesen Umständen kaum zu erreichen, obwohl eine solche unter verschiedenen Aspekten durchaus sinnvoll sein kann. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich nach einer ausführlichen Einführung in die Thematik der Konzerninsolvenz und des internationalen Insolvenzrechts mit der Frage, ob in der Europäischen Insolvenzordnung (EuInsVO), insb. in Art. 3 Abs. 1 EuInsVO ein "Konzerngerichtsstand" als Anknüpfungspunkt für die Entwicklung eines grenzüberschreitenden Konzerninsolvenzverfahrens verankert werden kann. Ferner wird die Figur eines sog. "Konzerninsolvenzverwalters" kritisch beleuchtet. Sodann beschäftigt sich die Arbeit mit der Rolle des Richters in einem System der Kooperation und Koordination zwischen den verschiedenen Insolvenzverfahren unterschiedlicher insolventer Unternehmen eines Konzerns. Abschließend wird ein Blick auf diejenigen grenzüberschreitenden Konzerninsolvenzen geworfen, die über die Grenzen der EU hinausgehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Die Möglichkeiten der globalen Belastung von Un...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Gegensatz zum deutschen Recht kennen mehrere ausländische Rechtsordnungen spezielle Kreditsicherungsinstrumente, durch die die Aktiva eines Unternehmens als Ganzes sowie dessen immaterielle Vermögenswerte einheitlich belastet werden können. Thomas Grädler untersucht am Beispiel der englischen floating charge, ob ein derartiges Sicherungsrecht einer globalen Unternehmensbelastung auch für das deutsche Recht sinnvoll wäre. Detailliert arbeitet er die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für die denkbare legislatorische Einführung eines solchen Kreditsicherungsrechts heraus. Mithilfe der Skizzierung des theoretischen Rahmens wird die Rechtsnatur der Unternehmensbelastung ebenso behandelt wie die Bestellungsvoraussetzungen der Sicherheit, die genaue Definition des Sicherungsgegenstandes und der Umfang der Belastungswirkung. Überlegungen zu den Rechtswirkungen der Belastung, den Wirkungen in der Unternehmensinsolvenz und die Frage der Verwertungsmöglichkeit der Sicherheit schliessen die Untersuchung ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot