Angebote zu "Unternehmensrestrukturierung" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Unternehmensrestrukturierung und Unternehmensin...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebraucht - Sehr gut - ungelesen,als Mängelexemplar gekennzeichnet, mit leichten Mängeln an Schnitt oder Umschlag durch Lager- oder TransportschadenUnternehmensrestrukturierung und Unternehmensinsolvenz: National - international - europäisc

Anbieter: Rakuten
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Unternehmensrestrukturierung und Unternehmensin...
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unternehmensrestrukturierung und Unternehmensinsolvenz ab 57 € als Taschenbuch: National - international - europäisch Deutsches Europäisches und Vergleichendes Wirtschaftsrecht. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Unternehmensrestrukturierung und Unternehmensin...
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band präsentiert die Vorträge anlässlich des Achten Heidelberger Symposiums zur Unternehmensrestrukturierung vom 10. März 2015. Im Mittelpunkt der Beiträge stehen aktuelle Trends der finanziellen Unternehmensrestrukturierung und Unternehmenssanierung sowie die Erfahrungen mit dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) aus dem Jahre 2012, vor allem dem (vorläufigen) Gläubigerausschuss und dem Schutzschirmverfahren. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die zunehmende Internationalisierung und Europäisierung des Insolvenzrechts. Ausgeleuchtet werden das Internationale Insolvenzrecht und die Ansätze zu einem europäischen Konzerninsolvenzrecht in der EuInsVO 2015/848, die auf Insolvenzverfahren anzuwenden ist, die nach dem 26. Juni 2017 eröffnet werden. Ein Beitrag zur Vereinbarkeit von Vergütungsregelungen für Angehörige der freien Berufe, einschließlich der Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter, mit europäischem Recht beschließt den Band.Mit Beiträgen von:Rainer Bizenberger, Michael Blatz, Paolo Castagna, Marc Deckers, Werner F. Ebke, Maximilian J. Eble, Joachim Exner, Nils Gödecke, Sascha Haghani, Alfred Hagebusch, Benedikt Hoegen, Benjamin Hubner, Leo Humpenöder, Max Mayer-Eming, Andreas Piekenbrock, Christopher Seagon

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Unternehmensrestrukturierung und Unternehmensin...
58,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band präsentiert die Vorträge anlässlich des Achten Heidelberger Symposiums zur Unternehmensrestrukturierung vom 10. März 2015. Im Mittelpunkt der Beiträge stehen aktuelle Trends der finanziellen Unternehmensrestrukturierung und Unternehmenssanierung sowie die Erfahrungen mit dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) aus dem Jahre 2012, vor allem dem (vorläufigen) Gläubigerausschuss und dem Schutzschirmverfahren. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die zunehmende Internationalisierung und Europäisierung des Insolvenzrechts. Ausgeleuchtet werden das Internationale Insolvenzrecht und die Ansätze zu einem europäischen Konzerninsolvenzrecht in der EuInsVO 2015/848, die auf Insolvenzverfahren anzuwenden ist, die nach dem 26. Juni 2017 eröffnet werden. Ein Beitrag zur Vereinbarkeit von Vergütungsregelungen für Angehörige der freien Berufe, einschließlich der Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter, mit europäischem Recht beschließt den Band.Mit Beiträgen von:Rainer Bizenberger, Michael Blatz, Paolo Castagna, Marc Deckers, Werner F. Ebke, Maximilian J. Eble, Joachim Exner, Nils Gödecke, Sascha Haghani, Alfred Hagebusch, Benedikt Hoegen, Benjamin Hubner, Leo Humpenöder, Max Mayer-Eming, Andreas Piekenbrock, Christopher Seagon

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Unternehmensrestrukturierung und Unternehmensin...
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unternehmensrestrukturierung und Unternehmensinsolvenz ab 57 EURO National - international - europäisch Deutsches Europäisches und Vergleichendes Wirtschaftsrecht. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Internationale Finanzmarktkrise, Unternehmensre...
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band präsentiert die Beiträge des dritten Heidelberger Symposiums zur Unternehmensrestrukturierung, das am 21. April 2010 in der Alten Aula in Heidelberg stattfand. Die zentrale Frage des Symposiums lautete: "Krise gemeistert oder stehen wir vor dem nächsten Crash?". National wie international ausgewiesene Kenner der Materie nehmen in ihren Beiträgen wissenschaftlich und praxisorientiert zu den rechtlichen und ökonomischen Fragen Stellung, die sich aus der Finanzmarktkrise insbesondere für die Unternehmensrestrukturierung und die Qualitätssicherung im deutschen Insolvenzrecht ergeben.Im Mittelpunkt stehen die Rolle des Pensionssicherungsvereins in der Unternehmensinsolvenz und die finanzielle Restrukturierung als Beitrag zur Restrukturierung eines Unternehmens. In einer Fallstudie werden anschließend die erfolgreiche operative Restrukturierung und die strategische Neuausrichtung eines deutschen Unternehmens der Automobilzulieferbranche veranschaulicht. Ein weiterer Beitrag analysiert grundlegende verfassungsrechtliche, ökonomische und soziale Aspekte der Krisenbewältigung. Die anschließenden drei Beiträge behandeln die gegenwärtige Qualitätsdiskussion im deutschen Insolvenzrecht und die Suche nach Möglichkeiten der Qualitätsverbesserung in der Insolvenzverwaltung. Zentrale Themen sind die Insolvency Governance sowie die Frage, ob Vorauswahllisten eine empfehlenswerte Alternative zu der bisherigen Praxis der Vorauswahl des Insolvenzverwalters durch die Insolvenzgerichte darstellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Unternehmensrestrukturierung und Unternehmensin...
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band präsentiert die Vorträge anlässlich des Achten Heidelberger Symposiums zur Unternehmensrestrukturierung vom 10. März 2015. Im Mittelpunkt der Beiträge stehen aktuelle Trends der finanziellen Unternehmensrestrukturierung und Unternehmenssanierung sowie die Erfahrungen mit dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) aus dem Jahre 2012, vor allem dem (vorläufigen) Gläubigerausschuss und dem Schutzschirmverfahren. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die zunehmende Internationalisierung und Europäisierung des Insolvenzrechts. Ausgeleuchtet werden das Internationale Insolvenzrecht und die Ansätze zu einem europäischen Konzerninsolvenzrecht in der EuInsVO 2015/848, die auf Insolvenzverfahren anzuwenden ist, die nach dem 26. Juni 2017 eröffnet werden. Ein Beitrag zur Vereinbarkeit von Vergütungsregelungen für Angehörige der freien Berufe, einschließlich der Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter, mit europäischem Recht beschließt den Band.Mit Beiträgen von:Rainer Bizenberger, Michael Blatz, Paolo Castagna, Marc Deckers, Werner F. Ebke, Maximilian J. Eble, Joachim Exner, Nils Gödecke, Sascha Haghani, Alfred Hagebusch, Benedikt Hoegen, Benjamin Hubner, Leo Humpenöder, Max Mayer-Eming, Andreas Piekenbrock, Christopher Seagon

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Die Praxis der Unternehmensrestrukturierung und...
66,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band präsentiert die Vorträge anlässlich des 9. Heidelberger Symposiums zur Unternehmensrestrukturierung im April 2016. Die Beiträge behandeln u.a. aktuelle Entwicklungen im deutschen M&A Markt, eine Studie zu den jüngsten Erfahrungen mit dem ESUG, regulatorische Änderungen im Umfeld der Restrukturierung von Banken, das geplante vorinsolvenzliche Sanierungsverfahren, Fragen grenzüberschreitender Insolvenzen im Lichte der Rechtsprechung des EuGH, rechtsvergleichende Überlegungen zur Schaffung einer Insolvenzverwalterkammer in Deutschland und die strafrechtliche Verantwortlichkeit bei eigenverwalteter Unternehmensinsolvenz. Hinzu kommen Fallstudien mit Beispielen erfolgreicher Sanierungen von Unternehmen verschiedener Branchen. Mit Beiträgen von Rainer Bizenberger, Michael Blatz, Martin Borowski, Jörg Eschmann, Eric Fellhauer, Leo Humpenöder, Markus Körfer-Schün, Alan Patterson, Andreas Piekenbrock, Hans Richter, Myriam Roth, Christopher Seagon, Pierre-Pascal Urbon, Heinz Vallender und Eva-Maria Weberling.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Die Praxis der Unternehmensrestrukturierung und...
99,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Band präsentiert die Vorträge anlässlich des 9. Heidelberger Symposiums zur Unternehmensrestrukturierung im April 2016. Die Beiträge behandeln u.a. aktuelle Entwicklungen im deutschen M&A Markt, eine Studie zu den jüngsten Erfahrungen mit dem ESUG, regulatorische Änderungen im Umfeld der Restrukturierung von Banken, das geplante vorinsolvenzliche Sanierungsverfahren, Fragen grenzüberschreitender Insolvenzen im Lichte der Rechtsprechung des EuGH, rechtsvergleichende Überlegungen zur Schaffung einer Insolvenzverwalterkammer in Deutschland und die strafrechtliche Verantwortlichkeit bei eigenverwalteter Unternehmensinsolvenz. Hinzu kommen Fallstudien mit Beispielen erfolgreicher Sanierungen von Unternehmen verschiedener Branchen. Mit Beiträgen von Rainer Bizenberger, Michael Blatz, Martin Borowski, Jörg Eschmann, Eric Fellhauer, Leo Humpenöder, Markus Körfer-Schün, Alan Patterson, Andreas Piekenbrock, Hans Richter, Myriam Roth, Christopher Seagon, Pierre-Pascal Urbon, Heinz Vallender und Eva-Maria Weberling.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot